Welcher Einrichtungsstil zu welcher Immobilie?

Welcher Einrichtungsstil zu welcher Immobilie?

Woher weiß man eigentlich, in welchem Stil man eine Immobilie einrichten soll? Was zählt? Der Geschmack des Kunden, der Home-Stagerin oder der Zielgruppe? Ganz klar letzteres! Eine Immobilie, die nicht nach Geschmack der Zielgruppe (=Käufergruppe) eingerichtet ist, verfehlt ihr Ziel! Das bedeutet, daß wir immer den den Auftraggeber fragen, wie seine Zielgruppe aussieht. Manchmal weiß man das ganz genau durch Erfahrung (wer war bisher bei den Besichtigungen?) und manchmal hat man auf Grund der Größe, Lage und des Preises der Immobilie ein klares Bild.

Hier einige Beispiele aus unserem letzten Auftrag für ein Musterhaus.
Zielgruppendefinition: Paare im Alter von 30-40 Jahren, hohes Einkommen und Kind(er).

 

Merken

Merken

Merken